Zu den Produktinformationen springen
1 von 7

AiM PDM32 Mit GPS-Sensor, Datenerfassung und TFT-Bildschirm inklusive

SKU: PDM-32-6-XC1PDM32D06G050C2

Regulärer Preis
£1,845.00
Regulärer Preis
Verkaufspreis
£1,845.00

+ MwSt. (nur Großbritannien)

Klimaneutraler Versand mit Shopify Planet
Klimaneutraler Versand für alle Bestellungen
Powered by Shopify Planet

Das Aim PDM32-Stromverteilungsmodul ersetzt mühelos herkömmliche Sicherungs- und Relaissysteme, indem Strom an verschiedene Stromkreise in Ihrem Fahrzeug verteilt wird.

Mit 28 High-Side-Ausgängen und 4 Halbbrückenausgängen spielt der PDM32 eine zentrale Rolle in der Elektronik Ihres Fahrzeugs. Dies gibt Ihnen eine bessere Kontrolle und vereinfacht den Kabelbaum und die elektronischen Installationen.

Dieses PDM befindet sich in einem Gehäuse aus eloxiertem Billet-Aluminium und wurde entwickelt, um den rauen Bedingungen des Motorsports gerecht zu werden. Es umfasst einen kompletten professionellen Datenlogger und einen internen Dash-Controller.

Bitte beachten Sie: Unsere CAN-Tastaturen wurden speziell für die Verwendung mit unseren Stromverteilungssystemen entwickelt. Mit diesem System funktionieren keine anderen Tastaturen. Wir bieten Tastaturen mit 4, 6, 8 und 12 Tasten an. Diese finden Sie unter CAN-Tasten und -Schalter.

 

Eigenschaften

  • ECU-Verbindung zum Erfassen von Daten vom ECU Ihres Fahrzeugs
  • Eingebauter Datenlogger, der Ihnen den Kauf eines externen Loggers erspart
  • GPS-Modul zur Anzeige und Aufzeichnung automatischer Rundenzeiten und Streckenpositionen
  • Dash-Controller zur Verwaltung der 6-Zoll- oder 10-Zoll-Dash-Anzeige
  • 9-Achsen-WWU-Plattform
  • Spiegelkamera für Rückansicht beim Rückwärtsfahren

 

PDM-Kit-Konfiguration

Ausgangsleistungen

Die PDMs bieten vier verschiedene Leistungsstufen:

Leistungsabgaben

Die PDMs bieten vier verschiedene Leistungsstufen:

Jeder Ausgang bietet eine Statusrückmeldung für Leerlauf, Kurzschluss, hohe Temperatur, Überstrom, Unterspannung und Überspannung. Einschaltstrom, Anzahl der Fehlerwiederholungen und die Zeit zwischen den Wiederholungsversuchen sind alle definierbar.

Alle Ausgänge können als PWM konfiguriert werden und ermöglichen einen sanften Start / Stopp.

Für jeden Ausgang zeigt eine mehrfarbige LED den Status an:

  • Aktiviert deaktiviert
  • Aktiviert oder nicht
  • Fehler

Einzelne Stromausfälle können mit einer benutzerfreundlichen visuellen Oberfläche konfiguriert werden.

 

Stromeingänge


PDMs bieten die folgenden Eingangskanäle:

 

Eingangsdiagramm 1 

Eingangsdiagramm 2

 

GPS-Modul

PDM enthält 4.000 Titel in der Datenbank und wählt automatisch den Titel aus, auf dem Sie fahren, um die Rundenzeit beim Überqueren der Start- / Ziellinie zu berechnen.

Datenlogger

Es steht ein interner Datenlogger zur Verfügung, der alle analogen Eingänge, digitalen Eingänge, ECU-Kanäle, GPS-Werte, Ströme und den Status aller Leistungsausgänge aufzeichnen kann. Hier ein Beispiel dafür, was die aufgezeichneten Daten während des Anlassens des Motors zeigen können.
In rot der Zündtaster

  • In blau fällt die Batteriespannung ab
  • In lila der vom Magneten aufgenommene Strom
  • In dunkelgrün der von der Kraftstoffpumpe aufgenommene Strom
  • In grün, Drehzahlwert

 

  • PDM32 - einschließlich eines integrierten 4-GB-Datenloggers und eines Dash-Controllers
  • Anzeige: 6 "oder 10"
  • GPS-Modul für automatische Rundenzeit und Streckenposition
  • Stecker zum Aufbau der PDM-Kabelbäume
  • Software
FAQ Centre

Description

Das Aim PDM32-Stromverteilungsmodul ersetzt mühelos herkömmliche Sicherungs- und Relaissysteme, indem Strom an verschiedene Stromkreise in Ihrem Fahrzeug verteilt wird.

Mit 28 High-Side-Ausgängen und 4 Halbbrückenausgängen spielt der PDM32 eine zentrale Rolle in der Elektronik Ihres Fahrzeugs. Dies gibt Ihnen eine bessere Kontrolle und vereinfacht den Kabelbaum und die elektronischen Installationen.

Dieses PDM befindet sich in einem Gehäuse aus eloxiertem Billet-Aluminium und wurde entwickelt, um den rauen Bedingungen des Motorsports gerecht zu werden. Es umfasst einen kompletten professionellen Datenlogger und einen internen Dash-Controller.

Bitte beachten Sie: Unsere CAN-Tastaturen wurden speziell für die Verwendung mit unseren Stromverteilungssystemen entwickelt. Mit diesem System funktionieren keine anderen Tastaturen. Wir bieten Tastaturen mit 4, 6, 8 und 12 Tasten an. Diese finden Sie unter CAN-Tasten und -Schalter.

 

Eigenschaften

  • ECU-Verbindung zum Erfassen von Daten vom ECU Ihres Fahrzeugs
  • Eingebauter Datenlogger, der Ihnen den Kauf eines externen Loggers erspart
  • GPS-Modul zur Anzeige und Aufzeichnung automatischer Rundenzeiten und Streckenpositionen
  • Dash-Controller zur Verwaltung der 6-Zoll- oder 10-Zoll-Dash-Anzeige
  • 9-Achsen-WWU-Plattform
  • Spiegelkamera für Rückansicht beim Rückwärtsfahren
 

PDM-Kit-Konfiguration



Ausgangsleistungen

Die PDMs bieten vier verschiedene Leistungsstufen:

Leistungsabgaben

Die PDMs bieten vier verschiedene Leistungsstufen:

Jeder Ausgang bietet eine Statusrückmeldung für Leerlauf, Kurzschluss, hohe Temperatur, Überstrom, Unterspannung und Überspannung. Einschaltstrom, Anzahl der Fehlerwiederholungen und die Zeit zwischen den Wiederholungsversuchen sind alle definierbar.

Alle Ausgänge können als PWM konfiguriert werden und ermöglichen einen sanften Start / Stopp.

Für jeden Ausgang zeigt eine mehrfarbige LED den Status an:

  • Aktiviert deaktiviert
  • Aktiviert oder nicht
  • Fehler
Einzelne Stromausfälle können mit einer benutzerfreundlichen visuellen Oberfläche konfiguriert werden.

 

Stromeingänge


PDMs bieten die folgenden Eingangskanäle:

 



Eingangsdiagramm 1 

Eingangsdiagramm 2

 

GPS-Modul

PDM enthält 4.000 Titel in der Datenbank und wählt automatisch den Titel aus, auf dem Sie fahren, um die Rundenzeit beim Überqueren der Start- / Ziellinie zu berechnen.

Datenlogger

Es steht ein interner Datenlogger zur Verfügung, der alle analogen Eingänge, digitalen Eingänge, ECU-Kanäle, GPS-Werte, Ströme und den Status aller Leistungsausgänge aufzeichnen kann. Hier ein Beispiel dafür, was die aufgezeichneten Daten während des Anlassens des Motors zeigen können.
In rot der Zündtaster



  • In blau fällt die Batteriespannung ab
  • In lila der vom Magneten aufgenommene Strom
  • In dunkelgrün der von der Kraftstoffpumpe aufgenommene Strom
  • In grün, Drehzahlwert
 

Technische Spezifikation

Was ist in der Box

  • PDM32 - einschließlich eines integrierten 4-GB-Datenloggers und eines Dash-Controllers
  • Anzeige: 6 "oder 10"
  • GPS-Modul für automatische Rundenzeit und Streckenposition
  • Stecker zum Aufbau der PDM-Kabelbäume
  • Software

Downloads

FAQ Centre

FAQ Centre